Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Anzeigenaufnahme in Pandemiezeiten

Wache - Bitte eintreten
Anzeigenaufnahme in Pandemiezeiten
Die Anzeigenaufnahme während der Pandemie stellt alle Beteiligten, bei der Polizei, als auch bei den Bürgern vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Deshalb bitten wir Sie, die folgenden Tipps bei der Erstattung einer Anzeige zu berücksichtigen.
Wolfgang Lückenkemper

Es gibt grundsätzlich für jeden Bürger verschiedene Möglichkeiten eine Anzeige zu erstatten.

Online

Über den Link „Internetwache“ hier, oder oben auf dieser Seite, können Sie eine Online-Anzeige erstatten.

Auf der Wache

Sie können jedoch auch wie bisher zu Ihrer örtlichen Polizeiwache gehen, um dort Anzeige zu erstatten. Dabei ist eine telefonische Anmeldung vorher nicht notwendig, kann aber unter Umständen lange Wartezeiten verhindern.

Telefonnummern der Polizeiwachen

Geseke:     02942-78030
Lippstadt:   02941-91002634
Soest:        02921-91002534
Warstein:   02902 9100-2734
Werl:          02922 9100-2834

Um die Kontaktzeiten mit dem aufnehmenden Beamten möglichst kurz zu halten, können Sie die Anzeigenaufnahme bereits vorbereiten. Dazu haben wir auf der rechten Seite Formulare zur Erstattung einer Strafanzeige und einer Unfallanzeige abgelegt.

Bitte drucken Sie das für Sie in Frage kommende Formular aus, und bringen es ausgefüllt (bitte deutlich schreiben) mit zur Wache. Außerdem sollten Sie auf jeden Fall ihren Personalausweis und bei Verkehrsdelikten ihren Führerschein und ihre Fahrzeugpapiere dabei haben.