Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Polizeiliche Unfall-Statistik

verunfalltes Motorrad
Polizeiliche Unfall-Statistik
13,4 Prozent mehr Unfälle in 2016
Zu hohe Geschwindigkeiten und das "Smartphone am Steuer" sind immer häufiger Unfallursache.
KPB Soest

Im Verkehrsbereich stiegen die Unfallzahlen von 7428 auf 8425 Unfälle.

Einen Rückgang gab es bei den tödlich verletzten Verkehrsteilnehmern. Im vergangenen Jahr erlagen acht Personen auf den Straßen im Kreis Soest ihren schweren Verletzungen. Im Vorjahr gab es 14 Verkehrstote. „Killer Nr.1“ bleibt weiterhin zu hohe Geschwindigkeit.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auch im kommenden Jahr weiterhin konsequent gegen Temposünder vorgehen. Einen weiteren Schwerpunkt ist im Bereich der Nutzung von Mobiltelefonen am Steuer, denn viele Verkehrsteilnehmer unterschätzten die Gefahr durch einen kurzen Blick aufs Handy.