Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Opfer sind meist Senioren

Aufsteller für Senioren
Opfer sind meist Senioren
Wie Betrüger Senioren hereinlegen
Auch wenn wir nicht jeden Tag darüber berichten, so kommt es doch fast jeden Tag im Kreis Soest mehrfach vor. Unbekannte Täter rufen ältere Mitbürger an und versuchen sie am Telefon zu betrügen. Ob mit falschen Gewinnversprechen, dem Enkeltrick oder als angebliche Polizeibeamte schaffen sie es immer mal wieder Senioren zu betrügen. Sprechen Sie mit älteren Mitmenschen das Thema ruhig öfter mal an. Senioren neigen dazu solche Themen schnell zu verdrängen.
Wie schaffen Täter es eigentlich immer unbekannter Weise Senioren anzurufen? Sie schauen entweder nach "alt" klingenden Vornamen oder schlicht nach 3, 4 oder fünfstelligen Telefonnummern. Diese Anschlüsse sind meist fast so alt wie deren Inhaber. Lösung: Den Telefonbucheintrag löschen lassen.
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110