Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unsere Kids haben keine Airbags!

Sascha Erdelhoff vom Hellwegradio und Polizeidirektor Thomas Link mit dem Plakat
Unsere Kids haben keine Airbags!
Gemeinsam mit dem Hellwegradio möchten wir in dieser Woche noch einmal besonders auf die Schulkinder im Straßenverkehr hinweisen.
Wolfgang Lückenkemper

 

Zu diesem Zweck können sich Bürgerinnen und Bürger ein Plakat bei der Polizei oder beim Hellwegradio abholen. "Unsere Kids haben keinen Airbag" soll die Autofahrer daran erinnern, dass Kinder im Straßenverkehr oftmals anders reagieren als erwachsene von ihnen erwarten. "Der neue Schulweg, neue Schulfreunde und jeden Tag das spannende Erlebnis in der Schule, lenken die "Kleinsten" auf dem Schulweg schon mal ab. Dann sind die anderen Verkehrsteilnehmer dran. Jeder muss dann Rücksicht und Verantwortung übernehmen, denn: Unsere Kids haben keinen Airbag!" weiß Polizeihauptkommissar Volker Krampe von der Verkehrsprävention zu berichten.

Hier gibt es die Schilder

Die Bürger im Kreisgebiet können die Schilder auf den Wachen der Polizei in Lippstadt, Soest, Warstein und Werl kostenlos abholen. Selbstverständlich hält auch das Hellwegradio am Schloitweg in Soest die Schilder zu Abholung bereit.

Bitte die Regeln beim Aufhängen beachten

Die Schilder dürfen nur im privaten Bereich aufgehängt werden. Am Gartenzaun, im Vorgarten oder im Fenster ist das kein Problem. Die Schilder dürfen keinesfalls direkt an der Straße an Laternen, Verkehrsschildern oder Baustellenabsperrungen angebracht werden. 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110