Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einstellungsberatung

Junge Kommissarbewerber bei der Kreispolizeibehörde Soest
Einstellungsberatung
Die Personalwerbung bei der Kreispolizeibehörde Soest
Polizeiarbeit ist mehr als ein Beruf
KPB Soest

Wir bieten

  • Spannende, vielseitige und abwechslungsreiche Herausforderungen
  • Außergewöhnliche Aufgaben
  • Chancengleichheit und Gleichstellung
  • Gute Bezahlung, einen krisensicheren Arbeitsplatz und langfristige Perspektiven

Sie besitzen

  • Kommunikationstalent
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamgeist und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft, für Recht und Gesetz einzustehen


Wir garantieren

  • Zur Zeit 2000 Studienplätze für den gehobenen Dienst der Polizei Nordrhein-Westfalen an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (Bereich Polizeivollzugsdienst).
  • mit Bestehen der Abschlussprüfung die Ernennung zur Polizeikommissarin beziehungsweise zum Polizeikommissar.
  • den akademischen Grad „Bachelor of Arts“.

Wurde Ihr Interesse geweckt?
Auf der Internetseite www.genau-mein-fall.de finden Sie alle notwendigen Informationen zum Bewerbungsverfahren und zum Einstellungsverfahren.

Für Fragen vor und während der Bewerbung steht die Einstellungsberaterin Evelyn Fietz-Schoemaker zur Verfügung. In einem persönlichen Gespräch können wir alle anfallenden Fragen erörtern.


Treffpunkt Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Agentur für Arbeit
Evelyn Fietz-Schoemaker berät und informiert ebenfalls im BiZ in der Agentur für Arbeit. Hier können in einem persönlichen Gespräch Fragen erörtert werden.


Wir freuen uns auf motivierte und kompetente Bewerber.